Themen

Seit dem Jahr 2006 wohnt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten, während 1950 noch 70 Prozent auf dem Land lebten. Nach Prognosen der UNO wird der weltweite Anteil der städtischen Bevölkerung bis 2030 auf über 60 Prozent steigen. Veröffentlichungen zum Thema Stadt und weiteren Themen finden Sie auf den folgenden Seiten.


Kaum Platz am Main

Möglichkeiten für weitere Bauprojekte sind begrenzt
Entwicklungsmöglichkeiten für neue Wohnsiedlungen am Main gibt es in Frankfurt kaum noch. Darauf haben Dieter von Lüpke, der Leiter des Stadtplanungsamtes, und Stefan Majer (Die Grünen) , der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Planen und Bauen, auf der von dieser Zeitung und der Stiftung „Urban Future Forum“ veranstalteten Tagung „Wohnen am Fluss hingewiesen. „Potential sehe er nur an zwei Stellen“, so Majer.

Weiter...
Immer in Bewegung

Unsere Gesellschaft verändert sich. Urbane Verkehrsmittel müssen diesem Wandel Rechnung tragen.

Weiter...
Stadtmenschen (2)

Für Dr. Konrad Götz, Mobilitätsexperte am Institut für sozial-ökologische Forschung in Frankfurt am Main, ist Elektromobilität nur einer von vielen Schritten zu einer nachhaltigen Mobilitätskultur. Im Interview berichtet er über urbane Pioniere und den Wunsch nach einer regenerativ-autarken Gartenlaube.

Weiter...